Die Minotauren

mino_alb mino_hib mino_mid

Die Minotauren kamen vor langer Zeit aus einer fernen, wärmeren Heimat hierher. Schnell lagen die kriegerischen Wesen mit den Trollen im Krieg, doch entgegen aller Gerüchte waren sie es nicht, die Trollheim eroberten. Die Trolle waren ihre Erzfeinde, doch die Geschehnisse auf Blyrtindur führten dazu, dass man gemeinsam Trollheim zurückeroberte und nun in einer großen Allianz zusammenarbeitet. Die Inconnu betrachten sie zwar als niedere Wesen, aber wegen ihrer ausgezeichneten Pläne und Strategien dulden sie sie an ihrer Seite; sie sind Sklaven der Minotauren.

Die Gesellschaft der Minotauren besteht aus drei Kasten: An oberster Stelle stehen die Waffenpriester, dann folgen die Krieger und die Händler und Arbeiter. Häuptlinge, sogenannte Archonten (Einzahl: Archon), kommen aus der Kriegerkaste, aber sie sind eher nominelle Herrscher, die von den Waffenpriestern kontrolliert werden. Die Minotauren sind ein starkes, weises und mächtiges Volk. Sie glauben nicht an bestimmte Gottheiten, sondern an die Macht der Elemente.

Minotauren haben die folgenden Fähigkeiten:

- Anrufung der Elemente: einmal im Kampf kann die Umgebung (ein Element) gegen den Gegner eingesetzt werden (roll 1)
- im waffenlosen Kampf ein Bonus von 2 auf jeden Angriff
- Hornattacke, Sto├čangriff: ein Angriff mit den Hörnern ergibt einen Bonus von 4 und kann einmal pro Kampf ausgeführt werden

Spielbare Klassen:
Hetairiarch
Akolouthos
Strategos
Logothetes
Mesazon
Sebastos
Merarches
Drungarios
Archon


© Kheldron.de - Druckversion - rassen-minotauren